Präzision von Anfang an ...

Erweiterungsbau

Erweiterungsbau

Visualisierung final

Die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Produktlinien im Bereich der Hartmetall Trennmaschinen mit dem daraus resultierenden steigenden Auftragsvolumen und das beständige Auftragshoch im Bereich der Oberflächentechnik haben den Entschluss reifen lassen die Produktionsflächen zu erweitern.

Das Resultat ist ein neues Gebäude mit rund 4000 qm Produktionsfläche, das mit dem bestehenden Betrieb verbunden ist. Im neuen Gebäude werden ein Teil der Verwaltung, der Vertrieb, Konstruktion, Montage, Rohmateriallager und Sozialräume untergebracht. Den Löwenanteil der Fläche bezieht die Montage.
Neu geschaffen wird ein großzügig gestalteter Ausstellungsraum. Hier präsentieren wir künftig die verschiedenen Produkte unseres Hauses rund um das Thema Hartmetall.
Darüber hinaus ist der Raum für Schulungen und Maschinenabnahmen konzipiert.

Die Oberflächentechnik erweitern wir über die Räumlichkeiten der jetzigen Montage.

Die Investition wird von der Europäischen Union aus dem
Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

EFRE Foerderhinweis 300px