Präzision von Anfang an ...

Ausbildung

Ausbildungsberuf:
- Industriemechaniker Fachrichtung Feingerätebau (IHK)
- Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Dreh- und Frästechnik (IHK)

Eine Synthese aus Handwerk und High-Tech. Unsere Mitarbeiter sind Handwerker und Spezialisten für hochkomplizierte Produktionsmaschinen. Das Berufsbild Industriemechaniker Fachrichtung Feingerätebau vereinigt handwerkliches Geschick mit modernster Technik.


Bereits nach einer Grundausbildung von ca. 2 - 3 Monaten sind unsere Auszubildenden fest in den Betriebsablauf integriert. Selbständiges Arbeiten wird bei uns von Anfang an großgeschrieben. Voraussetzung für diesen Beruf sind handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, eine Vorliebe für genaues Arbeiten sowie eine gute schulische Grundlage. Jedes Jahr werden bei P&S drei neue Auszubildende eingestellt.


Die Ausbildungsbilanz kann sich sehen lassen. Am 1. September 1998 wurde der erste Auszubildende bei P&S eingestellt. Heute stammen mehr als die Hälfte unserer Facharbeiter aus der eigenen Ausbildung. Durch die kontinuierliche Entwicklung der Firma sind die beruflichen Möglichkeiten nach der Ausbildung äußerst vielfältig und interessant.

Michael Söllner, 3. Bundessieger im praktischen Leistungswettbewerb
Mathias Hecht, Prüfungsbester Industriemechaniker Bezirk Oberpfalz