Präzision von Anfang an ...

HMT-S6

HMT-S6

Trennmaschine - automatisiert

HMT S6 2018 730 NEU

Die HMT-S6 ist unsere Neuentwicklung zum Trennen von HSS – und Hartmetallstäben. Durch verschiedene Möglichkeiten des Belade – und Entnahmebereiches kann eine speziell auf den Kunden zugeschnittene Maschine erstellt werden.
Die Option die Maschine von außen zu bestücken, ob manuell oder mit Roboter, führt zu keinen Stillstandzeiten und macht die Maschine zum Serienfertiger. Des Weiteren besteht die Möglichkeit durch verschiedene Schnittlängen den Stab optimal auszunutzen. Verbaut ist die bewährte P&S Trenntechnologie.

 

Beladen

  • Rohlinge werden von Hand oder mit Roboter ins Außenmagazin eingelegt
  • Stangenlänge min. 60 mm – max. 500 mm, Schnittlänge von min. 5 mm – max. 490 mm (einseitig)
  • Die gewünschte Länge und Stückzahl im Touchscreen eingeben
  • Maschine starten
  • Das Außenmagazin fährt in die Maschine, legt die Stäbe im Innenmagazin ab und fährt wieder in Grundstellung. Danach kann das Außenmagazin während des Trennprozesses wieder bestückt werden.

 Trennen und Entnehmen

  • Die Stäbe werden automatisch ins Prisma eingehoben, positioniert und getrennt
  • Nach dem Trennvorgang werden die getrennten Rohlinge automatisch in den Entnahmebereich gefördert, An – und Abschnitte aussortiert und die Gutteile über ein Schwenkprisma in eine Auffangwanne abgerollt
  • Weitertransport kundenspezifisch
  • Nach Abarbeitung des vorgegebenen Jobs fährt die Maschine in Grundstellung

Varianten

1-fach-Schnitt

  • Ø 1 mm – Ø 21 mm
  • 1 Stab pro Takt

3-fach-Schnitt

  • Ø 1 mm – Ø 13 mm
  • 3 Stäbe pro Takt

Module

  • Außenmagazin (Stablängen min. 60 mm – max. 500 mm)
  • Außenmagazin + Roboter (Stablängen min. 200 mm – max. 500 mm)
  • Abstapeln (1-fach/3-fach)
  • Schutzfase + abstapeln (1-fach)

Allgemeine Optionen

  • Ölnebelabsaugung
  • Kleinlöschanlage Kraft & Bauer
  • Kühlmittelaufbereitungsanlage
  • Kühlmittelrückpumpbehälter
  • Unterschiedliche Schnittlägen aus einem Stab

Übersicht

  • Langlebiger hochwertiger Maschinenbau
  • Leichte Bedienbarkeit
  • Variabler Trennvorschub
  • Optimale Kühlung erhöht die Standzeit
  • Trennvorschub mit Rutschkupplung abgesichert
  • Automatische Durchmesserkontrolle
  • Dauerbetrieb durch Außenmagazin
  • Durchmesserbereich Ø 1 mm – Ø 21 mm
  • Längentoleranz ± 0,05 mm
  • Stablängen max. 500 mm – Schnittlänge min. 5 mm – max. 490 mm (einseitig)

 

Technische Änderungen vorbehalten